BADENER FAMILIENTAGE

Der Leitgedanke der jährlich stattfindenden Familientage lautet:

 

GEMEINSAM WACHSEN

... wie die Früchte  e i n e s  Baumes...

 

Die Badener Familientage wurden ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Familie als Fundament der Gesellschaft zu stärken.

 

 

Die 21. Badener Familientage 2017 stehen unter dem Motto

"DER MENSCH IM NETZWERK VON BEZIEHUNGEN".

 

 

 

"Die Familie ist die Grundeinheit des Sozialisationsgeschehens. Sie steht mitten im Prozess der kulturellen Tradition und auch mitten im gesellschaftlichen Wandel. Die Familie ist es, die einen Menschen hervorbringt und ihn prägt. Sie versieht ihn mit dem Instrumentarium, das er braucht, um in der Gruppe zu bestehen, in der die Familie lebt. Sie ist ein Knotenpunkt der zwischenmenschlichen Beziehungen und definiert die Bedingungen dafür, inwieweit sich die körperlichen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten eines Menschen entfalten können."

(Prof. Dr. N. Peseschkian)

 

 

 

Die Badener Familientage sind eine Initiative der Bahá´i Gemeinde Baden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Gemeinden und Vereinen.

Kontakt & Information

Bahá’i Gemeinde Baden,
Sekretariat: 02252 - 85746,
0660 3729684

oder 0699 17288551

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Badener Familientage