JUGEND KANN DIE WELT BEWEGEN

Freitag, 2. Dez., 2016, 18.00h

Altes Rathaus, Wienerstr. 3, Ebreichsdorf

 

„JUGEND KANN DIE WELT BEWEGEN"

- Entdecke die Macht der Worte-

 

Alle Jugendlichen im Alter von 11-15 Jahre und ihre Eltern sind eingeladen, die "Juniorengruppe" zur Förderung von Ethik, Sozialkompetenz und Ausdrucksfähigkeit, kennenzulernen.

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem "kritischen" Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offen stehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

 

„Juniorjugend-Gruppen"

finden meist wöchentlich oder 14-tägig statt, angeleitet durch jugendliche Animatoren, die selbst als Vorbild dienen.

Inhalt bzw. Ziel der Jugendgruppen:

- Vermittlung von moralischen Einstellungen

- Förderung intellektueller Fähigkeiten

- Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit 

- Fähigkeit, Texte zu lesen und zu verstehen

- künsterlische und sportliche Aktivitäten (z. B. Fußball, Tanz, Schauspiel, Gesang, Musik,...)

- Planung und Umsetzung von Sozialprojekten: Die Jugendlichen lernen, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Badener Familientage